Herzlich Willkommen bei People & Animals United e.V. (PAU)!

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch.

 

PAU steht für ein friedvolles Miteinander von Mensch und Tier. Unserer Auffassung nach gehören die Rechte von Menschen und Tieren sowie der Schutz der Natur untrennbar zusammen. Zum Wohle von Tier, Natur und Mensch setzen wir uns für die Förderung und Verbreitung einer tierleidfreien Lebensweise ein. 

 

Unser Verein betrachtet sich als ein Tierschutznetzwerk und dient zu diesem Zweck der Vernetzung und Kooperation von Menschen und Organisationen, die die gleichen Ziele verfolgen. In diesem Zusammenhang kooperieren wir in Rumänien mit dem erfahrenen Tierrechtler Claudiu Dumitriu und seinem Verein "Allianz zur Bekämpfung von Missbräuchen" und arbeiten eng zusammen mit Robert Smith und dessen Stiftung FPCC, "SOS Dogs Oradea".

 

Sie erhalten hier viele Informationen über unser Wirken und unsere zukünftigen Bestrebungen. Informieren Sie sich gerne auf unserer Seite – wir freuen uns über jede Form der Unterstützung in unserem Wirken für die Tiere. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

 

PAU - Ihr Team von People & Animals United e.V.


+++ AKTUELL +++ AKTUELL +++ AKTUELL +++


Aktuelle Petition der Albert-Schweitzer-Stiftung

Massentierhaltung abschaffen!! Um die Massentierhaltung abzuschaffen und Rechte für die Tiere durchzusetzen, braucht es viele Menschen, die ihre Stimme erheben. Tragen Sie sich ein und werden Sie eine Stimme für die Tiere.

Jetzt eintragen und den Tieren helfen!

Aktuelle Petition von Peta

Mamba soll auch in Zukunft vegan sein! Der bisher auch bei Veganern beliebte Süßigkeitenhersteller Mamba hat seine Rezeptur verändert und nutzt für seine Produkte nun Gelatine – die zerkochten Knochen, Häute und Bindegewebe von Kühen oder Schweinen. Dem Unternehmen zufolge wird die vegane Rezeptur bei den beliebten Stangen nur noch bis Anfang 2020 erhältlich sein; Mamba Fruit Surfer und Magic Sticks enthalten schon jetzt Gelatine.

Durch die Beigabe von Gelatine vergrault Mamba seine veganen Kundinnen und Kunden sowie potenzielle Neukunden. Das Unternehmen sollte stattdessen auf vegane Inhaltsstoffe wie Agar, Geltor oder Pektin setzen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Fordern Sie Mamba auf, zur veganen Rezeptur zurückzukehren! Jetzt Petition unterschreiben!


PROJEKTE

Lage in Rumänien

Tagtäglich werden in Rumänien heimatlose Hunde eingefangen und grausam getötet. Nicht nur das. Seitdem das Tötungsgesetz 2013 erlassen wurde, ist das Geschäft ... 

Tierrechtsarbeit

Claudiu Dumitriu hat 2009 seine Stellung als Ingenieur aufgegeben, nachdem er auf das Hundeelend in seinem Land Rumänien, aufmerksam geworden ist ...

Offenes Tierheim

Robert Smiths Einsatz für die Straßenhunde ist beeindruckend, seine geschaffenen Werke zur Reduzierung des Leids der Straßenhunde sind einzigartig ...


Kastrationen

Kastrationen bilden einen weiteren Schwerpunkt unserer Arbeit, und sind die einzig sinnvolle Lösung, um präventiv und nachhaltig Tierleid zu verhindern.

Die Tiere

Wir kommen notleidenden und von der Tötung bedrohten Tieren, die Opfer des Systems geworden sind, soweit es uns möglich ist, zu Hilfe und retten Sie aus ...

Unterstützung

Viele Tiere sind Tag für Tag großem Leid und Qualen ausgesetzt. Wir gehen aktiv dagegen vor und geben den geschundenen Wesen eine Stimme ...