Wir suchen ein Zuhause

Sie möchten einem Tier ein Zuhause geben oder einem Tier bis zu seiner endgültigen Vermittlung einen Pflegeplatz anbieten, dann wenden Sie sich bitte an Anja Szczypiorski: tiervermittlung@pau.care. Wir setzen uns dann persönlich mit Ihnen in Verbindung.


Aktuell - Notfall

Für Paula und Willi - einem Mutter-Sohn-Katzengespann - suchen wir ganz dringend einen Pflege- oder Endplatz.

 

Vor ca. einem Jahr wurden die beiden von einer Pflegestelle zur Vermittlung aufgenommen. Leider muss die Pflegemama nun in Kürze in die Reha und wird sich auch im Anschluss für längere Zeit nicht um die Tiere kümmern können, so dass sie schweren Herzen und in großer Not jemanden sucht, der die Katzen bei sich aufnehmen kann. Ein Endplatz wäre natürlich das Beste, gerade weil die beiden schon so oft umziehen mussten, aber in der Not würden wir uns auch sehr über einen liebevollen Pflegeplatz für die zwei Fellnasen freuen.

 

Zu den beiden:

Es handelt sich um Paula (Mutter) und Willy (Sohn): Paula ist 12 Jahre und ihr Sohn Willy 9 Jahre alt. Die beiden sind kastriert und wurden vor einem Jahr zuletzt geimpft. Paula wuchs die ersten Jahre in einem Animalhorder Haushalt auf. Der Vorbesitzer befreite sie nach drei Jahren aus diesem Elend, allerdings war Paula bereits trächtig. Er behielt auch eines ihrer Jungen, damit sie nicht so alleine ist. Der Mann lebte allerdings auch ziemlich einsam, sodass die beiden lediglich ihn als menschlichen Kontakt hatten. Freigang sind sie gewohnt. Gehen aber nicht oft und nicht lange raus, Paula zumindest nicht. Leider verstarb der Vorbesitzer letztes Jahr plötzlich und die beiden trauerten sehr lange. Sie sind immer noch relativ ängstlich, dies äußern sie durch Verstecken. Lässt man beiden Zeit, so kommen sie aber auch auf einen zu und suchen Nähe, allerdings dauert das ein bisschen. Deshalb wäre ein Haushalt mit kleinen Kindern nicht das Beste, ebenso ist leider nicht bekannt, wie sie auf andere Tiere reagieren. 

 

Wer die beiden gerne bei sich aufnehmen möchte, meldet sich bitte bei an Anja Szczypiorski: tiervermittlung@pau.care.  Sie helfen auch, wenn Sie den Notruf an ihre Freunde und über die Sozial Media Kanäle weiterleiten.